Themabewertung:
  • 29 Bewertung(en) - 3.24 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ermutigendes Signal aus Brüssel in puncto Menschenrechte in den Philippinen
#1
Ermutigendes Signal aus Brüssel in puncto Menschenrechte in den Philippinen

https://www.nachdenkseiten.de/?p=116396
Zitieren
#2
Aus dem Artikel:

Zitat:Das Internationale Volkstribunal (International People’s Tribunal – kurz: IPT) hat am 18. Mai Präsident Ferdinand Marcos Jr., Ex-Präsident Rodrigo R. Duterte, die Regierung der Republik der Philippinen und die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika unter Präsident Joseph R. Biden wegen Kriegsverbrechen gegen das philippinische Volk und Verstößen gegen das humanitäre Völkerrecht für schuldig befunden.

Damit das nicht verwechselt wird: Dieses Tribunal hat nichts mit dem Internationalen Strafgerichtshof zu tun. Das Urteil hat damit keine rechtlichen Auswirkungen und lediglich symbolischen Charakter. Es handelt sich um diese Organisation:

Zitat:Das permanente Völkertribunal ist eine von staatlichen Instanzen unabhängige, international tätige Institution, die Sachverhalte untersucht, bei denen es um Menschenrechtsverletzungen oder Verletzungen der Rechte von Völkern geht. Es gibt keinen festen Ort der Sitzungen.

Wikipedia:
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erster Zyklon für dieses Jahr möglich - Signal No. 1 in einigen Gebieten Hardinero 2 1.764 11-04-2022, 05:09
Letzter Beitrag: FlorianK01
  Taifun Rolly kommt: Catanduanes Signal Nr. 1 Hardinero 24 12.651 09-11-2020, 07:00
Letzter Beitrag: Hardinero
  Menschenrechte auf dem Abstellgleis Ferien7 0 3.768 26-12-2019, 20:30
Letzter Beitrag: Ferien7
  „Frauenrechte sind Menschenrechte“ Ferien7 0 3.291 01-09-2019, 12:01
Letzter Beitrag: Ferien7

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste